„Paderborn ist Informatik“ als gemeinnütziger Verein gegründet

20. Januar 2016Allgemein, News

Zwölf Paderborner IT-Unternehmen und drei IT-Bildungseinrichtungen haben am 20. Januar 2016 den Verein „Paderborn ist Informatik“ gegründet. Die fünfzehn Gründungsmitglieder beschäftigen mehr als 800 Mitarbeiter. Als Vorstände wurden Christina Zweigle, Connext GmbH und Uwe Ulbrich, Net at Work GmbH gewählt.

Gemeinsam verfolgen die Vereinsmitglieder ein Ziel, die Informatik als Wissenschaft zu fördern, vor allem aber den Nachwuchs für die vielfältigen IT-Berufe zu begeistern. Die Initiative Paderborn ist Informatik war bisher als lockerer Verbund über mehrere Jahre in vielen Projekten tätig. Dazu gehören das erfolgreiche Mentoring-Programm für Mädchen girls4IT oder das traditionelle Sponsoring der First Lego League Wettbewerbe im Heinz Nixdorf MuseumsForum. Mit der Vereinsgründung werden weitere Projekte möglich, die die IT-Ausbildung in Bildungseinrichtungen sowie Unternehmen und das Interesse und Engagement junger Menschen für IT-bezogene Themen fördern werden. Hier warten bereits viele frische Ideen auf ihre Umsetzung.

Alle Paderborner IT-Unternehmen sind herzlich eingeladen, Mitglied des Vereins zu werden und gemeinsam etwas zu bewegen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Zu den Gründern gehören BBL-Software GmbH; bib International College, COMPRION GmbH; Connext Communications GmbH; Fachhochschule der Wirtschaft Nordrhein-Westfalen gGmbH; Net at Work GmbH; S&N AG; TEAM GmbH; HNF Heinz Nixdorf MuseumsForum GmbH; INCONY AG; omp computer gmbh; ORDIX AG; poe GmbH & Co. KG; wabsolute GmbH; Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH.

Hinterlasse einen Kommentar