Neues Kooperationsprojekt: SchuBS IT (Schule und Betrieb am Samstag-Informatik)

28. Januar 2019Allgemein

Im Projekt SchuBS IT erhalten 24 Schüler einen Einblick in die Informatikbranche. Ein Netzwerk aus Paderborner Vereinen und Software-Unternehmen begleitet sie neun Monate bei der Entwicklung einer App uvm. Dabei stärken die Schüler fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen und erhöhen ihre Chancen für die berufliche Zukunft.

PIT und der Verein InnoZent OWL e.V.  starten im März gemeinsam ein neues Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Informationstechnik. Unter dem Namen Schule und Betrieb am Samstag – kurz SchuBS IT – führen wir Jugendliche, auf ganz praktische Art und Weise, an den Beruf des Entwicklers heran. Von März bis Dezember 2019 unterstützen wir rund 24 Jungen und Mädchen aus den neunten Klassen der Paderborner Schulen bei der Berufsfindung. Dabei wird das Paderborner Softwareunternehmen Connext Communications GmbH für die Jugendlichen den geschützten, aber authentischen Rahmen in Form der Räumlichkeiten und leckerer Verpflegung zur Verfügung stellen. Der komplette IT-Bereich, von der Softwaretechnik über die Softwareentwicklung bis hin zu den kaufmännischen Bereichen, soll von den Schülern erkundet werden. Ziel des Projektes ist, Einblicke in die Berufswelt auf Augenhöhe zu bekommen sowie fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen weiterzuentwickeln.

Sie lernen, in einer Atmosphäre des betriebsnahen Alltags, die vielfältigen Aufgaben eines Informatikers kennen, indem sie selber unter Anleitung Projekte durchführen. Unterschiedliche Unternehmen bringen sich mit ihren Kernkompetenzen ein. So lernen die Schüler verschiedene Unternehmen und alle Facetten der IT-Branche kennen und knüpfen erste Kontakte für ihre berufliche Zukunft.

Über fast ein Jahr verteilt stellen die Mädchen und Jungen Durchhaltevermögen und Lerneifer unter Beweis und entwickeln ihre Ausbildungs- und Studienreife. Durch SchuBS IT können sie schon vor Ende ihrer Schulzeit auf echte betriebliche Erfahrung zurückblicken und bringen somit gute Voraussetzungen für eine Ausbildung oder ein Studium mit. Am Ende kommt es darauf an, das eigene Berufsziel zu finden und konkret zu machen.

Bewerbungen sind noch möglich.
Wer also die 9. Klasse einer Schule im Kreis Paderborn besucht, gute Noten in Mathematik, Naturwissenschaften und vielleicht auch Englisch hat, kann sich noch bewerben. Bewerbungsschluss ist der 21.02.2019. Die Bewerbung kann per Mail oder per Post mit Anschreiben, Lebenslauf und letztem Schulzeugnis geschickt werden an: InnoZent OW, Dr. Lydia Riepe, Technologiepark 11, 33100 Paderborn. E-Mail: LRiepe@innozentowl.de Tel.: 05251-8794692 oder 0172-2341239.

SchuBS IT – Schule und Betrieb am Samstag

Wann: März bis Dezember 2019, an 18 Samstagen, von 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Wo: Connext Communications GmbH und an wechselnden Betriebssitzen beteiligter Unternehmen

Wer: Schülerinnen und Schüler (9. Klasse) aus dem Paderborner Kreisgebiet

Projektleitende Vereine: InnoZent OWl OWL e. V. und Paderborn ist Informatik e. V. (PIT)

Partnerunternehmen:  ATIW, Benteler, bib International College, Connext Communications, Net at Work, RTB, Webcellent

Weitere Partner: IHK Paderborn, pbreport, ZdI Paderborn

Webseite: https://www.innozent-owl.de/projekte/schubs/

Hinterlasse einen Kommentar