Digitale Abschlussveranstaltung von SchuBS IT 2020

14. Dezember 2020Allgemein

25 Teilnehmende des diesjährigen SchuBS-IT-Jahrgangs haben es geschafft: Nicht nur, dass sie von März bis Dezember erfolgreich am Projekt teilgenommen haben, nein, sie führten auch den Großteil online durch.

Als das Corona-Virus ab März die geplanten Präsenzveranstaltungen unmöglich machte, sattelten die Teilnehmenden schnell und pragmatisch um, auf digitale Kanäle. Unterstützt haben sie dabei von den Mitarbeitern der einzelnen Unternehmen.

»Ich hätte nicht gedacht, dass IT so vielseitig ist. Jetzt kann ich meinen Berufswunsch auf jeden Fall klar definieren«, berichtet SchuBSler Maik Rauschen.

Landrat Rüther: IT ist Zukunft der Wirtschaft im Kreis Paderborn
Da wundert es nicht, dass auch die Abschlussveranstaltung im Beisein des neuen Landrats im Kreis Paderborn, Christoph Rüther, digital stattfand. Hier hatten alle Teilnehmenden die Möglichkeit ihre Entwicklungen zu präsentieren und die unterschiedlichen Text-Adventure-Geschichten zu erzählen.

»Liebe Teilnehmende, an 15 Samstagen seid Ihr losgegangen, habt unterschiedliche IT-Unternehmen im Kreis kennengelernt und habt ein eigenes Projekt umgesetzt. Damit habt Ihr anderen Jugendlichen viel voraus, denn bei Bewerbungen werdet Ihr zukünftig vielleicht die Nase vorn haben. Eure Teilnahme hat sich also jetzt schon gelohnt und wird sich zukünftig weiter auszahlen. Unsere regionale Wirtschaft braucht junge Nachwuchskräfte wie Euch, die mitdenken und täglich umdenken – im Kreishaus sowie in den Unternehmen«, gab Landrat Rüther den Teilnehmenden mit auf den Weg.

Videobotschaft von Vorstandsmitglied Christina Zweigle
Ein weiteres Highlight des Online-Events war die Videobotschaft von Connext-Personalleiterin und PIT Vorstandsmitglied Christina Zweigle. Darin überreichte sie den Teilnehmenden virtuell einen Rucksack mit dem Leitspruch »IT ist, was Du draus machst«, der die Leistung der Teilnehmenden noch einmal auf den Punkt brachte. Im Rucksack waren das begehrte SchuBS-IT-Zertifikat sowie zahlreiche Goodies enthalten, die die beteiligten Unternehmen beisteuerten.

Da das Projekt auch digital ein Erfolg war, wird es im kommenden Jahr in die dritte Runde gehen. Bewerbungen sind bereits jetzt möglich!

Weitere Infos zum Projekt »Schule und Beruf am Samstag – Informatik« (SchuBS IT) finden Sie auf der Website des Projektträgers InnoZent-OWL-Website.

Hinterlasse einen Kommentar

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Browsererlebnis auf unserer Website zu verbessern, personalisierte Inhalte und gezielte Anzeigen anzuzeigen, den Website-Traffic zu analysieren und zu verstehen, woher unser Publikum kommt. Um mehr zu erfahren oder sich abzumelden, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Mit der Wahl von "Ich akzeptiere" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien zu.