Auszeichnung von 3 PIT-Mitgliedsunternehmen

10. Juli 2017Allgemein
Foto Ehrung von familienfreundlichen Unternehmen im Kreishaus Paderborn

Am 4.Juli erhielten 27 Unternehmen aus dem Kreis Paderborn das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“, darunter 3 PIT-Mitgliedsunternehmen.

Die Net at Work GmbH, TEAM GmbH und Connext GmbH können ab sofort an themenspezifischen Workshops teilnehmen und sich nach innen und außen mit dem neuen Siegel präsentieren. Landrat Müller zeichnete die Unternehmen für ihre familienfreundliche Personalpolitik im Kreishaus aus.

Die Auszeichnung wird durch ein breites Kooperationsbündnis koordiniert, an dem u.a. der Kreis Paderborn, die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, die Handwerkskammer OWL und das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL beteiligt sind. Beschäftigte, die Kinder erziehen oder Angehörige pflegen, „bringen viel Lebenserfahrung ein und bereichern den Unternehmensalltag“, sagte der Landrat. Das Siegel attestiere den Unternehmen sichtbar, dass sie Familien wertschätzten und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichten. Damit würden sie sich nicht nur als attraktiver Arbeitgeber positionieren. „Sie senden ein wichtiges Signal an andere, es ihnen gleich zu tun. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft“, bekräftigte Müller.

„Im Wettbewerb um gute Fachkräfte gewinnt die Familienfreundlichkeit von Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Familie und Arbeitswelt sind herausragende bestimmende Lebensbereiche, die ideal kombiniert, sowohl einen Mehrwert für die Beschäftigten als auch für die Unternehmen bringt“, bekräftigt Eva Leschinski, Leiterin des Kompetenzzentrums Frau und Beruf der OWL GmbH.

Wir freuen uns, dass Paderborn auch hier sehr gut aufgestellt ist.

Hinterlasse einen Kommentar